Schmuckherstellung

Schmuckdesign und -herstellung funktionieren bei pikkubella Hand in Hand und (Bundes-)Länder-übergreifend. Die meisten Ideen und Designentwürfe entstehen im kleinen Schmuckzimmerchen im Ruhrgebiet und nehmen dann in Ostfriesland erste Formen an.

Rohlinge

Viele Rohlinge für Deinen pikkubella-Schmuck entstehen in liebevoller Handarbeit in der Auricher Familienwerkstatt. Das Holz für meine Schmuckstücke finde ich meist in der direkten Umgebung oder im eigenen Garten. Häufig bieten sich auch alte Gebrauchsgegenstände aus Holz (z.B. Werkzeuggriffe oder Möbelteile) für ein individuelles Upcycling an.

 Oberflächenbehandlung

Alle Rohlinge und unlackierten Holzperlen behandele ich mit Schmuck-Pflege-Öl “Mohn & Kamelie”, damit sie gegen Umwelteinflüsse geschützt sind.

Fertigstellung

Anschließend holen sich die Holzrohlinge den richtigen Feinschliff ab und werden weiterverarbeitet.

Damit Du lange Freude an Deinem pikkubella-Schmuckstück hast, verwende ich ausschließlich hochwertige Materialien, von deren Qualität ich selbst überzeugt bin. Ich verzichte im gesamten Fertigungsprozess soweit irgend möglich auf unnötige und unschöne Plastikelemente.

Mehr über die häufig verwendeten Holzarten findest Du hier –>> Holzarten

Drumherum

Viele pikkubella-Schmuckstücke biete ich in einer hochwertigen, schwarzen Schmuckschachtel an – ideal zum Weiterverschenken … 😉